ACADEMY

Hol dir die besten Boni!

BONUSWOLF.net-Academy

1. Einzahlungsoptionen

Beachte, welche Einzahlungsoptionen erlaubt sind, um Anspruch auf einen Bonus zu haben.

SPORTWETTEN

Mit einer Kreditkartenzahlung (VISA und Mastercard) bzw. Online-Banküberweisung bist du immer auf der sicheren Seite. Bei den Online-Zahlungsdienstleistern, wie z.B.: PayPal, Skrill oder Neteller, wird dir von den meisten Anbietern kein Bonus gewährt.

2. Auszahlungsbedingungen

SPORTWETTEN / CASINO

Beachte die Bonus-Umsatzbedingungen, da manche Anbieter einen Maximalbetrag pro Bet bzw. Spiel vorgeben. Solltest du einen höheren Betrag setzen, zählt der Betrag, der darüber ist, nicht.

Beispiel:

Der Anbieter gibt einen Maximalbetrag von 50 € pro Bet bzw. Spiel für die Bonus-Umsatzbedingungen vor – dein Einsatz beträgt jedoch 100 € (also 50 € mehr). Wenn du laut Auszahlungsbedingungen insg. 600 € umsetzen musst, fehlen dir noch weitere 550 €. (Bei ganz wenigen Anbietern kann ein zu hoher Einsatz sogar zum Verlust des Bonus führen.)

3. Deadline

SPORTWETTEN

Die Deadline gibt an, wie viele Tage du Zeit hast, deinen Bonus in Real-Cash umwandeln zu können. Erfüllst du die Auszahlungsbedingungen im geforderten Zeitraum, bekommst du deinen Bonus. Erfüllst du diese nicht, verfällt dein Bonus (inkl. aller Gewinne, die du mit diesem Bonus erzielt hast). Bei den meisten Anbietern müssen die Wetten innerhalb der Deadline ausgewertet sein. BONUSWOLF.net empfiehlt dir deshalb, Bets auf langfristige Ereignisse zu vermeiden.

Beispiel:

Setze nicht auf den Fußball-Meister, wenn die Saison gerade erst begonnen hat.

CASINO

Die Deadline gibt an, wie viele Tage du Zeit hast, deinen Bonus in Real-Cash umwandeln zu können. Erfüllst du die Auszahlungsbedingungen im geforderten Zeitraum, bekommst du deinen Bonus. Erfüllst du diese nicht, verfällt dein Bonus (inkl. aller Gewinne, die du mit diesem Bonus erzielt hast).

POKER

Die Deadline gibt an, wie viele Tage du Zeit hast, deinen Bonus in Real-Cash umwandeln zu können. Der Bonus wird in Teilbeträgen aufgesplittet. Die Teilbeträge, die du innerhalb der Deadline freispielst, werden zu Real-Cash – die Teilbeträge, die du nicht innerhalb der Deadline freispielst, verfallen.

4. Cash Out-Funktion

SPORTWETTEN

Die meisten Anbieter haben eine Cash Out-Funktion, dh du kannst dem Anbieter eine einzelne Wette vorzeitig zurückverkaufen.

Beispiel:

Du hast bei einem Fußball-Spiel auf Sieg der Mannschaft A gesetzt. In der 75. Spielminute führt Mannschaft A mit nur 1 Tor Unterschied. Du benutzt deshalb die Cash Out-Funktion, um den Großteil deines Gewinns zu sichern. Je länger du wartest, desto höher ist dein Gewinn-Anteil – aber auch dein Risiko (dass Mannschaft B 1 Tor schießt).

Vorteil:

  • Du kannst mit der Cash Out-Funktion deine Gewinne absichern bzw. Verluste minimieren.

Nachteil:

  • Benutzt du die Cash Out-Funktion, zählt dein Einsatz nicht zum geforderten Umsatz der Bonus-Auszahlungsbedingungen.

5. Freebet

Beachte stets den Unterschied, ob du für deine Ersteinzahlung einen Ersteinzahlungsbonus oder eine Freebet bekommst. Bei einer Freebet wird dir lediglich der Reingewinn ausbezahlt.

Beispiel (Bonus):

Mannschaft A (1) / Mannschaft B (2) à Quoten: 1 (1.90) – X (3.50) – 2 (4.50)

Setzt du 100 € auf ein Unentschieden (X), bekommst du bei einem Unentschieden 350 € (100 x 3.50) retour.

Beispiel (Freebet):

Mannschaft A (1) / Mannschaft B (2) à Quoten: 1 (1.90) – X (3.50) – 2 (4.50)

Setzt du 100 € auf ein Unentschieden (X), bekommst du bei einem Unentschieden nur 250 €, da dein Einsatz der Freebet (100 €) beim Anbieter bleibt.

6. Good Behavior

Verwende keine Fake-Accounts – spätestens bei der Auszahlung überprüfen die Anbieter sehr genau, ob du bei der Registrierung korrekte Angaben gemacht hast. Gibt es Ungereimtheiten, kann dein Gewinn eingefroren oder sogar komplett gestrichen werden.

Für die Verifizierung werden grundsätzlich folgende Dokumente benötigt:

  • Identitätsnachweis, z.B.: Reisepass, Personalausweis
  • Adressnachweis, z.B.: Haushaltsrechnung (Strom, Gas, Wasser,…), Kontoauszug (nicht älter als 3 Monate alt)
  • Einzahlungsnachweis, z.B.: Kreditkarte, Kontoauszug

Ein Bonus ist immer nur 1x pro Haushalt bzw. Familie (Adresse, IP) einlösbar. Benutze auch keine öffentlichen IP’s (z.B.: Internetcafé, Arbeitsplatz), da es hier sehr wahrscheinlich ist, dass bereits jemand anderer diesen Bonus eingelöst hat bzw. könnten die Anbieter vermuten, dass es sich um einen Doppel-Account handeln könnte.

Außerdem kann jegliche Form betrügerischen Verhaltens zum Ausschluss der Promotion (Verlust des jeweiligen Bonus), zur Limitierung (Herabsetzung des Maximalbetrags pro Bet bzw. Spiel) oder sogar zur Sperrung deines Accounts führen.

SPORTWETTEN

Arbitragewetten – Wetten, die auf jeden Fall zu einem sicheren Gewinn führen – sind bei jedem Anbieter untersagt.

POKER

Der Zusammenschluss mehrerer Spieler (unerlaubte Absprachen während eines Spiels) sind ebenfalls bei allen Anbietern verboten.